ÄRZTE

Dr. med. HEIKE THIERFELD

FÄ f. Allgemeinmedizin und Chirurgin

  • geboren am 16.3.1965 in Leipzig
  • wohnhaft in Berlin von 1976 bis 1982
  • Abitur an der ABF in Halle 1983
  • Medizinstudium in Donezk(Ukraine), Leipzig und Berlin von 1983 bis 1991
  • Forschungsstudium an der Akademie der Wissenschaften in Berlin Buch 1989 bis 1990
  • Erteilung des akademischen Grades Diplommedizinerin
  • Ärztin im Praktikum in der orthopädischen Fachklinik "Hellmuth-Ulrici-Klinik" Sommerfeld und im DRK Krankenhaus Grevesmühlen von 1991 bis 1993
  • Approbation als Ärztin 1993, danach Facharztausbildung Chirurgie und Einsatz als Stationsärztin in der Chirurgie Schönberg und in der Gefäßchirurgischen Abteilung des Klinikums Schwerin, regelmäßige Notarzttätigkeit im Rettungsdienst
  • 1999 Facharztprüfung Chirurgie in Rostock
  • ab März 2000 Gutachterärztin des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung, zuletzt als stellv. Leiterin des Krankenhausreferates in der Hauptverwaltung des MDK-MV
  • von 8/2001 bis 1/2002 Weiterbildung Allgemeinmedizin bei Frau Rothe in der Arztpraxis Pokrent
  • Oktober 2001 Promotion zum Doktor der Medizin an der Universität Rostock
  • niedergelassen als Praktische Ärztin und Chirurgin ab März 2002
  • seit 2008 Vollversammlungsmitglied der IHK zu Schwerin, seit 2014 Vizepräsidentin der IHK zu Schwerin und Mitglied im Gesundheitswirtschaftsausschuss des DIHK
  • Mitglied im Kuratorium Gesundheitswirtschaft Mecklenburg Vorpommern
  • Juni 2013 Facharztprüfung Allgemeinmedizin in Rostock
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie, DGP

Dr. med. ANDREAS OLING

Chirurg und Unfallchirurg, D-Arzt

  • geboren am 9.4.1965 in Ludwigslust und aufgewachsen in Kraak südlich von Schwerin
  • ab 1979 Internat und Erweiterte Oberschule in Crivitz, Abitur 1983
  • von 1983 bis 1984 Krankenpfleger im NVA Lazarett Dresden
  • Studium der Militär- und Humanmedizin in Greifswald von 1984 bis 1990
  • 1988 Offizierspatent und Ernennung zum Leutnant
  • 1990 Approbation als Arzt und Erteilung des Akademischen Grades Diplommediziner
  • anschließend Facharztausbildung Chirurgie im Klinikum Schwerin in den Abteilungen Chirurgische Intensivtherapie, Visceralchirurgie, Unfall- und Handchirurgie, Thorax- und Gefäßchirurgie und Kinderchirurgie
  • 1996 Facharztprüfung Chirurgie in Rostock, danach Oberarzt im DRK Krankenhaus Grevesmühlen bis 2000
  • 1999 Facharztprüfung Unfallchirurgie in Rostock
  • ab Juli 2000 gemeinschaftliche ambulante Tätigkeit mit Dr. Rosbach in dessen Praxis in Schwerin
  • niedergelassen ab März 2002 als Chirurg, Unfallchirurg und Durchgangsarzt
  • August 2010 Promotion zum Doktor der Medizin an der Universität Rostock
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie, DGOU
  • Regionalvertreter für Mecklenburg Vorpommern im Berufsverband der Deutschen Chirurgen
 
1/2

Test titel auf dem slide

Test titel auf dem slide

1/2